Der frische Pilsgeschmack kommt aufgrund der...

Beck’s folge deinem inneren Kompass

Der frische Pilsgeschmack kommt aufgrund der innovativen Kombination von speziellem Mischverfahren und schonender Vakuumdestillation auch ohne Alkohol aus. Der deutsche Handel wertet Beck's Alkoholfrei als erfolgreichste Neueinführung des Jahres.


Die Premiummarke Beck’s ist neben Stella Artois und Budweiser eine der drei globalen Marken des Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev. In über 80 Ländern auf fünf Kontinenten ist Beck’s erhältlich. Rund 3.000 Flaschen Beck’s werden in jeder Minute auf der Erde getrunken.

Champion of independent thinking

Der unnachahmliche Charakter und die herbe Frische von Beck’s sind Resultate einer Unternehmenskultur, die stets innovativ und nach vorne denkt. Diese Innovationen haben zum Erfolg der Marke Beck’s beigetragen.

Als bestes Beispiel innovativen Denkens gilt Beck's Gold. Schon kurz nach dem Launch in der Gastronomie im Mai 2002 mehrfach als „Innovation des Jahres“ ausgezeichnet, gilt Beck’s Gold heute als die erfolgreichste Produkteinführung im deutschen Biermarkt. Mit der Einführung schuf Beck’s etwas völlig Neues im deutschen Biermarkt, das im Februar 2003 ebenso erfolgreich im Handel anlief. Die Ergänzung zum klassischen Beck’s Pils gewann schnell neue Kunden-Segmente, ohne die eigenen Produkte zu kannibalisieren. Die transparente Flasche mit integriertem UV-Schutz – erstmalig auf dem deutschen Biermarkt – setzte ein Signal für einen neuen, zeitgemäßen Auftritt der Marke.

Neben den Pilsprodukten wie Beck's Pils oder Beck's Gold bietet die Marke sehr erfolgreich ein Portfolio an Biermischgetränken mit nur 2,5 % Alkoholgehalt an. Kompromisslose Produktqualität, kontinuierliche, stringente Markenführung und weltweite Verfügbarkeit – das sind die drei Faktoren, die für den Erfolg von Beck’s sprechen.


Artikel 1 - 14 von 14